2015-02-02

Liebesdusche für Körper und Seele (Reblog)

Auf den Weltschmerz folgt die Liebesdusche. Schön nicht? Habe beim Surfen dieses schöne Bild der Liebesdusche von Ulrike Hirsch auf der Seite Seelenträume gefunden (Danke Anika). Es hat mich sofort angesprochen. Eine gute Übung zum Thema Achtsamkeit. Selbstliebe. Sich selbst wertschätzen. Dankbar zu sein für seinen Körper. Ihn bewusst wahrzunehmen für das was er kann und täglich leistet. Denn, wenn wir achtlos mit unserem Körper umgehen, ihn nur wahrnehmen, wenn er irgendwo nicht mehr so funktioniert, wie er soll, sorgt dafür, dass wir ein negatives Bild von unserem Körper haben.
Lasst uns also dankbar für unseren Körper sein und sehen, was er alles kann. Wie es Ulrike so treffend formuliert: "Er ist ein Wunder und das Zuhause meiner Seele hier auf Erden." Eine tolle Künstlerin!

Normalerweise mach ich ja keine Werbung auf meinem Blog aber diesmal mache ich eine Ausnahme. Dieses schöne Bild könnt ihr auch als Poster erwerben. Poster "Tägliche Liebesdusche"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen