2018-08-16

Musik, Ukulele, mein Lebenselixier

Ich bin ein fühlendes Wesen (HSP) und Musik hat mich schon immer auf ganz besondere Weise berührt. Nicht nur höre ich gerne Musik, ich musiziere auch gerne selbst. In der Musik kann ich mich treiben lassen und entspannen - im hier und jetzt leben. Vor ein paar Jahren habe ich ein kleines Instrument für mich entdeckt. Die Ukulele. Kleiner als eine Gitarre ist sie handlicher und einfach überall hin mitzunehmen.
Am besten ist es immer, wenn die Dinge zu einem kommen. So auch die Ukulele zu mir...


Es vergingen dann aber doch noch ein paar Jahre bis ich mich intensiver mit ihr beschäftigte. Zuerst brachte ich mir das Spielen ein wenig selbst bei dank YouTube und Internet. Dann besuchte ich einen Kurs für ein paar Monate und anschließend begab ich mich auf Reisen und traf Menschen mit denen ich gemeinsam musizierte. Dabei lernte ich eigentlich am meisten und es machte natürlich auch viel Spaß und motivierte mich unheimlich. Nun spiele ich regelmäßig und es ist mein Lebenselixier. Was ich besonders schön finde ist, dass ich spielen und singen vereinen kann, da ich schon viele Jahre im Chor aktiv mitgewirkt habe, ist das jetzt noch eine Steigerung. Zwar habe ich auch schon getrommelt und gesungen aber das ist sehr laut und vibrierend. Also eine ganz andere Form des Musizierens. Das kann mich auch sehr mitreißen aber da ich eher der ruhigere Typ bin, entspricht mir das Ukulele spielen und singen mehr. Mein Traum ist es nun mit dieser Kombination die Zuhörer genauso zu erreichen wie beim solo singen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten